Was macht eigentlich ein MPU Berater?

11 Juni 2020
 Kategorien: , Blog

Ein Mensch, der die entzogene Fahrerlaubnis nur nach einer erfolgreichen MPU, die Abkürzung für Medizinisch-Psychologische Untersuchung, wiedererlangen kann, steht dem Beratungsangebot oft ratlos gegenüber. Was geschieht während einer Beratung? Beispielsweise bei der Fahrlehrer-Fachschule City Drive? Zunächst wird ein MPU Berater sich den Einzelfall genau schildern lassen. In Abhängigkeit von den Gründen, warum eine MPU überhaupt notwendig ist, liefert er dann einen fundierten Überblick über die weiteren möglichen Wege. Die meisten MPU-Anordnungen gehen immer noch auf problematisches Konsumverhalten zurück, ob es sich nun um Betäubungsmittel oder um Alkohol handelt. mehr lesen 

Wissenswertes zur Weiterbildung in Ego-State-Therapie

25 Februar 2020
 Kategorien: , Blog

Ego-State-Therapie, eines der jüngsten Therapieformen in der modernen Medizin, dennoch eines der effizientesten Ansätzen, basierend darauf, dass das menschliche Individuum nicht aus einem homogenen Ganzen, sondern aus verschiedenen Bestandteilen, den Ego(-Ich)-States (State=Zustand, englisch), besteht. Diese geht auf das Ehepaar John und Helen Watkins zurück. Ursprünglich war die Ego-State-Therapie im Rahmen einer Hypnosebehandlung zur Bewältigung von Traumafolgestörungen entwickelt worden. Ziele einer Ego-State-Therapie Persönlichkeiten mit einem gesunden Ego-State leben im Einklang mit den bestehenden Ego-States. mehr lesen